Peptide Gesichts-Serum Gesichtspflege  Anti-Aging

Peptide Gesichts-Serum Gesichtspflege Anti-Aging

Wissen Sie, wie Sie das Zutatenetikett auf Ihrer Feuchtigkeitscreme entziffern können? Oder ob Sie Retinol verwenden sollten? Oder was ist der Unterschied zwischen AHAs und BHA ? Entspannen Sie sich und lassen Sie sich vom Naturalcure Skincare auflösen . Was sind Sie?

Peptide sind kurze Ketten von Aminosäuren und die Bausteine ​​von Proteinen. Die bekanntesten Proteine ​​in der Haut sind Kollagen, Elastin und Keratin, die für die Textur und den Ton verantwortlich sind. Es sind Hunderte verschiedener Peptide auf dem Markt, die alle aus verschiedenen Kombinationen von Aminosäuren hergestellt werden.

Peptide: Wofür werden sie benutzt?

In der Hautpflege werden Peptide eingesetzt, um die in der Gesichtshaut natürlich vorkommenden Proteine ​​zu verstärken und somit zu verjüngen und zu pflegen. Verschiedene Arten von Peptiden haben unterschiedliche Wirkungen, von der Glättung von Falten oder der Reparatur der Barrierefunktion bis hin zur Erhöhung der Festigkeit und Hydratation. In einem „Peptide“ -Serum können mehrere Peptide kombiniert werden. Die meisten dieser Peptide sind in Anti-Aging-Produkten für die Gesichtshaut enthalten, bei denen die Produktion dieser essentiellen „Stoff“ ​​allmählich abnimmt. Suchen Sie auf Produktetiketten für die Hautpflege nach Wörtern, die mit „Peptid“ enden – viele beginnen auch mit „Palmitoyl“.

Peptide: Was sind die Vor- und Nachteile ihrer Verwendung?

Aufgrund ihrer Funktion, die essentiellen Eiweiß ​​der Gesichtshaut zu stärken, sind Peptide starke Anti-Aging-Wirkstoffe, die Sie in Ihr Regime aufnehmen können. Da es so viele verschiedene Peptide angeboten werden, können Sie durch die Kombination mit einem Kosmetik-Produkt verschiedene Zeichen der Hautalterung gleichzeitig bekämpfen und die Haut eigenen Schutzfunktionen stärken. Wenn Peptide jedoch nicht richtig gelagert werden, können sie leicht durch Licht und Luft abgebaut werden – zum Beispiel, wenn sie mithilfe Gläsern gelagert werden, in denen das Kosmetik bei jedem Öffnen direkt exponiert wird. Es gibt so viele verschiedene Arten von Peptiden, dass es schwierig ist, sie zu verallgemeinern, aber einige können bei bestimmten Hauttypen zu Reizungen führen. Machen Sie also Ihre Recherchen, bevor Sie investieren, da Produkte, die diese beinhalten, teuer sein können.

Peptide: Welche Kosmetika kann ich sie finden?

Peptide sind in der Regel bei vielen Anti-Aging Produkten enthalten. Holen Sie sich Ihre Lösung mit der Riley Bionic Anti-Aging-Creme am Sonntag, dem Alpha-H-Flüssiglaser-Konzentrat oder dem Elemis Pro-Collagen Super Serum Elixir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.