Zeigt alle 4 Ergebnisse

Seitenleiste anzeigen

Gesichtspeeling – Chemisches Peeling – Enzympeeling – Onlineshop

Damit unsre Haut geschmeidig faltenfrei bleibt, ist ein periodisches Gesichtspeeling erforderlich. In Onlineshop Kategorie Gesichtspeeling haben wir zusammengestellt, welche Produkte die Haut zum Strahlen bringen.

Weiteres Argument für ein Gesichtspeeling

Die nicht mehr lebendigen Hautzellen können unsre Poren zustopfen ebenso wie Unreinheiten auslösen. Ein Gesichtspeeling fördert außerdem, dass unsere Poren frei bleiben und Pickel keinerlei Möglichkeit haben.

Welches Gesichtspeeling für welche Haut?

Enzympeeling

Wenn ihr trockene und weiche Haut habt, solltet ihr zu einem Enzympeeling greifen. Auch bei unreiner Haut mit Akne assistiert es gut. Enzympeelings arbeiten anders als mechanische Peelings: Sie haben keine Peeling-Körnchen und wirken durch Enzyme. Diese ergeben sich oft aus Früchten und helfen damit, Eiweißbausteine zu splitten. Dadurch lockern Enzympeelings abgestorbene Hautzellen ab, die dann einfach abgeschwaschen werden.

Chemisches Peeling

Bei holperiger Haut, Pigmentflecken und Falten eignet sich ein chemisches Peeling. Für empfindliche Haut ist es doch nicht geeignet. Chemische Peelings können damit helfen, die Hautelastizität und Durchblutung zu steigern, indem sie durch einen chemischen Reiz ein Bruchstück der oberen Hautschicht abtragen. Das bewegt unter anderem die Bildung von Kollagen in den tieferen Hautschichten an, wobei Falten und Rauheiten ausgeglichen werden.
Wichtig: chemische Gesichtspeelings solltet ihr nur vom Profi (Kosmetikerin bzw. Dermatologen) abwickeln lassen.

Mechanisches-Gesichtspeeling. Es eignet sich  sehr gut bei normaler Haut. Im Produkt befinden sich  feine Körnchen, die dieser, falls helfen, alte Hautzellen abzutragen. Ist eure Haut eher weich, solltet ihr darauf achten, dass die Peeling-Körner besonders fein und abgerundet sind.